Programm für das jahr 2018

Wir beginnen jeweils um 14.30 Uhr im evang.Gemeindehaus

 

18.Januar 2018

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst”

Jahreslosung 2018

mit Reiner Böhmer

 

01.Februar 2018

"Eine Reise durch Nepal"

mit Dagmar Volmer

 

15.Februar 2018

Gottes Schöpfung ist sehr gut - WGT der Frauen aus Surinam

mit Elke Kugele

 

01.März 2018

Philipp Melanchthon - Der Reformator aus Bretten

mit Pfarrer Markus Mall

 

10.März 2018

Frauenfrühstück                                                                                                                     

 

15.März 2018

Spuren Gottes in deinem/meinem Leben

mit Sibylle Tüngler

 

12.April 2018

Vergebung - Versöhnung - Heilung

mit Schwester Angelika aus Adelshofen

 

26.April 2018

Eintauchen in missverstandene Hörerlebnisse

Fröhlicher Ausklang mit Doris Fuchs und Begleiter

 

24.Oktober 2018

Bezirksfrauentag

 

08.November 2018

Rückblick - Ausblick - Geburtstage 

eigene Veranstaltung

 

17.November 2018

Frauenfrühstück

 

22.November 2018

Die Frau am Jakobsbrunnen - Wasser des Lebens

mit Helmut Wernle

 

      

 

 

                   Bericht vom Ausflug 2016 

 

Ausgerüstet mit wetterfester Kleidung traten die Ausflüglerinnen am 16.06.2016 die Fahrt nach Freudenstadt an.Dort begann die Führung in der L-förmig erbauten Stadtkirche. Ein besonderes Kleinod ist hier das Lesepult aus dem Jahre 1150. Die Figuren Matthäus, Markus, Lukas und Johannes sind aus einem Stück Weidenholz geschnitzt. Heute trägt das Lesepult zum Schutz einen Glasmantel und wird wieder im Gottesdienst benützt.

Die Stadtführung wurde anschließend mit dem Bus fortgesetzt und gab einen Überblick über Stadtteile, Schulen, Fachwerkhäuser und Nebenbauten, Unterkünfte für Senioren.

Nach dem Mittagessen hatte der Regen aufgehört und es klarte auf. So konnten die wanderfreudigen Teilnehmerinnen den Blick von der Ellbachseeplattform genießen, während ein kleiner Teil in der "Hütte" beim Besucherzentrum Kniebis Ratespiele löste.

Nach einer Stärkung mit üppigen Torten/Kuchen im Cafe Henriette (Forbach) traten die Ausflüglerinnen - begleitet von Sonnenschein - gut gelaunt die Heimreise an.

Dankbar haben sie die Wirkung des irischen Segenswunsches:

"Erhole dich beim Blick in die Weite und lass deine Seele aufatmen" erfahren.

 

 

 Ausflug Forbach

Joomla templates by a4joomla